Presse-Information

Blasfolienhersteller aus Benin baut Kapazität für Biocompounds mit Coperion-System weiter aus


[ Coperion GmbH ]

Stuttgart, März 2021 – Um seine nachhaltige Produktion zu erweitern, hat der westafrikanische Blasfolienhersteller Asahel Benin Sarl. Coperion erneut mit einer Compoundieranlage speziell für die Herstellung biobasierter Compounds beauftragt. Dieses System rund um einen Doppelschneckenextruder STS 65 Mc11 mit Seitendosierung umfasst vier Coperion K-Tron Dosierer für die hochgenaue Zugabe von Pulvern, Granulat und Flüssigkeiten sowie eine Stranggranulierung SP 220 treasure mit Wasserbad und Strangabblasung.

zur Pressemitteilung