Presse-Information

30. Mai 2008

Anodenmassen für die Aluminiumerzeugung
BUSS CP-Kneter – alles aus einer Hand

Bitte nicht vor dem 31. Mai 2008 veröffentlichen !!

Pratteln (Schweiz), im Juni 2008. –  Ab dem 1. August 2008 wird die Buss AG, Pratteln/Schweiz, ihre Grosskneter vom Typ CP zum Aufbereiten von Anodenmassen für die Aluminiumerzeugung wieder selbständig vermarkten. Zu diesem Zeitpunkt endet eine Vereinbarung mit der Buss ChemTech AG, Pratteln/Schweiz, die diese Sonderbaureihe in den letzten 10 Jahren vertrieben hat. Während dieser Zeit hat die Buss AG die CP-Kneter – wie schon zuvor – hergestellt und maschinentechnisch ebenso wie verfahrenstechnisch weiterentwickelt. Die Buss AG war im Auftrag ihres Vertriebspartners ausserdem für die Versorgung der CP-Kneter mit Ersatz- und Verschleissteilen und den Vor-Ort-Service verantwortlich. Wenn ab August Vertrieb, Herstellung und Service für die CP-Baureihe wieder einheitlich in der Hand der Buss AG liegen, ist für die Betreiber von Anodenmasse-Anlagen eine lückenlose Kontinuität sichergestellt. Weltweit setzen alle namhaften Unternehmen der Aluminium erzeugenden Industrie Ko-Kneter von BUSS ein; aktuell sind über 200 BUSS Kneter für die Aufbereitung von Anodenmassen in Betrieb.

Die Buss AG hatte vor mehr als 50 Jahren eine eigenständige Kneter-Baureihe für die Aluminiumhersteller entwickelt. Diese Ko-Kneter dienen dazu, kalziniertes Petrolkoks mit Pech zu der für die Elektrolyse benötigten, qualitativ hochwertigen Anodenmasse aufzubereiten. Der erste BUSS Kneter für Anodenmassen ging 1951 bei der Aluminium Rheinfelden in Betrieb. Seitdem hat die Buss AG die CP-Baureihe kontinuierlich weiterentwickelt und entsprechend dem fertigungs- und verfahrenstechnischen Fortschritt optimiert.


Weitere Auskünfte:
Marco Senoner,  Buss AG
Hohenrainstrasse 10,  CH-4133 Pratteln
Tel.:  +41(0) 61/825 65 51
Fax:  +41(0) 61/825 66 88
E-Mail:  marco.senoner(at)busscorp.com
Internet:  http://www.busscorp.com

Redaktioneller Kontakt und Belegexemplare:
Dr. Diether Burkhardt
KONSENS Public Relations GmbH & Co. KG,
Hans-Kudlich-Straße 25,  D-64823 Groß-Umstadt
Tel.:  +49(0) 60 78/93 63-0
Fax:  +49(0) 60 78/93 63-20
E-Mail:  mail(at)konsens.de


Downloads:

0    Text-deutsch 2008-0138 (Size: 47 K, Type: doc)
1    Text English 2008-0138 (Size: 31 K, Type: doc)