Presse-Information

25. April 2017

FKuR auf der Interpack 2017: Fokus auf Ressourcenschonung und Kompostierbarkeit

Auf der Interpack 2017 präsentiert der Biokunststoffspezialist FKuR (www.fkur.com) auf dem Stand 9F14 in Halle 9 sein aktualisiertes Portfolio biobasierter Thermoplast-Compounds für die Herstellung von Folien, Profilen und Formteilen. Dabei stellt das Unternehmen eine Reihe neuer Produkte mit gesteigertem Potenzial zur Ressourcenschonung in den Mittelpunkt. Dazu tragen Compounds mit höherem Anteil an nachwachsenden Rohstoffen ebenso bei, wie Produkte mit verbesserten mechanischen Eigenschaften, die es ermöglichen, Foliendicken zu verringern. Weitere aktuelle Ergänzungen des Produktprogramms von FKuR zeichnen sich durch ihre zertifizierte Kompostierbarkeit im heimischen Komposthaufen aus. Ein spezielles Highlight setzt FKuR durch das neue biobasierte TPE namens Terraprene®...

zur Pressemitteilung